Japanische Literatur 1 – Interview mit Frauke Boggasch

Literatur aus Japan – Haruki Murakami, den kennt man bei uns, aber sonst? Welche faszinierenden Entdeckungen sie in der japanischen Literatur des 20. Jahrhunderts gemacht hat, davon erzählt die Künstlerin Frauke Boggasch.

1bw

Frauke Boggasch ist nicht nur eine liebe Freundin, sondern auch eine ausgewiesene Literaturkennerin. Ich muss zugeben, dass ich Fraukes Einfluß auf mein Leben als Leser gar nicht hoch genug einschätzen kann. Einen besonderen Stellenwert nimmt bei ihr die japanische Literatur ein. Frauke, die als bildende Künstlerin in Berlin lebt, hat sich nicht nur während ihres Studiums, sondern auch in ihrer künstlerischen Arbeit intensiv mit japanischer Kunst und Kultur auseinandergesetzt. Ein 6-monatiger Aufenthalt in Tokio und mehrere Reisen nach Japan boten ihr dazu die Gelegenheit. Im Gespräch mit ihr verriet sie mir, was für sie die besondere Faszination der japanischen Literatur ausmacht.

 

Weitere Infos zu Frauke Boggasch und einige ihrer Arbeiten sind hier zu finden.

 

Advertisements

4 Gedanken zu „Japanische Literatur 1 – Interview mit Frauke Boggasch

  1. Liebe Birgit, danke Dir fuer Dein Feedback. Mit ihrer Einschaetzung steht Frauke nicht ganz alleine da, mehr dazu in meinem naechsten Post, der aber erst in ein paar Tagen kommen wird…
    Herzliche Gruesse
    Tobias

  2. Ich kann nur Birgits Satz aufgreifen: Danke für das interessante Interview! „Die Buchhandlungen sind voll“, das zu hören, hat mich gefreut und auch ein wenig verwundert, denkt man an die Klagen aus Europa und den USA. Was mich da noch interessieren würde, ist, ob das die genannten großen (gigantischen!) Buchhandlungen betrifft oder ob es auch ein lebendiges Netz kleiner Buchhandlungen gibt. Spannend die Einordung von Murakami und die Leseempfehlungen – von denen ich bis auf Inoue noch nichts (!) gelesen habe.

    1. Danke für Dein Feedback! Bin gerade auf Reisen in Japan und werde in den Buchhandlunen der Sache nachgehen. Leider kann ich die Schriftzeichen nicht lesen, daher kann ich nur als Beobachter agieren…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s