Film – Ranking

Ein ständig aktualisiertes und höchst subjektives Ranking aktueller Filme (Kino/Festivals/DVD)

Havarie (Philip Scheffner) 9,0

Right Now, Wrong Then (Hong Sang-soo) 9,0

Sieranevada (Christi Puiu) 9,0

Get Out (Jordan Peele) 8,5

I Am Not Your Negro (Raoul Peck) 8,5

Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes (Julian Radlmaier) 8,5

Scarred Hearts (Radu Jude) 8,5

Mein Leben als Zucchini (Claude Barras) 8,5

Moonlight (Barry Jenkins) 8,5

Certain Women (Kelly Reichardt) 8,5

Baden Baden (Rachel Lang) 8,5

Personal Shopper (Olivier Assayas) 8,5

Meine glückliche Familie (Nina & Simon) 8,0

Der Ornithologe (João Pedro Rodrigues) 8,0

Ava (Léa Mysius) 8,0

Mit siebzehn (André Techine) 8,0

Bunch Of Kunst (Christine Franz) 8,0

Nocturama (Bertrand Bonello) 8,0

On The Beach Alone At Night (Hong Sang-soo) 8,0

Bickels [Socialism] (Heinz Emigholz) 8,0

Dieste [Uruguay] (Heinz Emigholz) 8,0

City Of The Sun (Rati Oneli) 8,0

Elle (Paul Verhoeven) 8,0

La La Land (Damien Chazelle) 8,0

Ein Haus in Ninh Hoa (Philip Widmann + Nguyễn Phương-Đan) 8,0

 

El futuro perfecto (Nele Wohlatz) 8,0

Closeness (Kantemir Balagow) 7,5

Der lange Sommer der Theorie (Irene von Alberti) 7,5

Der traumhafte Weg (Angela Schalenec) 7,5

Don’t Blink – Robert Frank (Laura Israel) 7,5

Close-Knit (Naoko Ogigami) 7,5

Neruda (Pablo Larraín) 7,5

The Woman Who Left (Lav Diaz) 7,5

Mimosas (Oliver Laxe) 7,5

Siebzehn (Monja Art) 7,0

Hitlers Hollywood (Rüdiger Suchsland) 7,0

Die Taschendiebin (Park Chan-wook) 7,0

Kaili Blues (Bi Gan) 7,0

The Salesman (Asgar Farhadi) 7,0

The Birth Of A Nation (Nate Parker) 6,5

Mr. Long (Sabu) 6,5

somniloquies (Verena Paravel und Lucien Castaing-Taylor) 6,5

Einfach das Ende der Welt (Xavier Dolan) 6,5

Lowlife Love (Eiji Uchida) 6,0

Yourself And Yours (Hong Sang-soo) 5,5

Discreet (Travis Matthews) 4,0

All The Cities Of The North (Dane Komljen) 4,0

Volt (Tarek Ehlail) 2,0

10,0 = höchste Punktzahl / 1,0 = niedrigste Punktzahl

Was haben die Punktzahlen zu bedeuten? Das ist schwer zu beschreiben. Das Punktesystem beruht auf einer in Teilen meines Freundeskreises seit Jahren bewährten Methode. Vielleicht lässt sich sagen, dass ich Filme mit 7,0 oder mehr Punkten für mindestens sehenswert halte, ab 8,5 Punkten beginnen die „Must-Sees“. Vor Filmen unter 4,0 Punkten muss wohl eher gewarnt werden.

Advertisements