Sphinx unterm Sternenhimmel – ein Lesekreis debattiert über Anne Garréta

1984 veröffentlichte die französische Schriftstellerin Anne Garréta einen Roman, der wie gemacht scheint für die Genderdiskurse des 21. Jahrhunderts: in „Sphinx“ fehlt beiden Hauptfiguren jegliche Geschlechterzuschreibung. Das Protokoll einer Lesekreisdebatte macht die Erfahrungen mit dieser ungewöhnlichen Lektüre nachlesbar.… Weiterlesen Sphinx unterm Sternenhimmel – ein Lesekreis debattiert über Anne Garréta